Bayerischer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.


  Startseite

 Info
 
 News
 
 
 Flyer
 
 
 Rundbrief
 
 
 Presse
 
 
 Links
 
 
 Top 10
 

 Selbsthilfe
 
 Bayern
 
 
 Deutschland
 

 Über uns
 
 Unsere Ziele
 
 
 Satzung
 
 
 Archiv
 

 Themen
 
 Offener Dialog
 
 
 Soteria
 
 
 Pharmaindustrie
 
 
 Psychische Gesundheit
 
 
 Ausnahmezustände
 
 
 Kliniken in Bayern
 

 Kontakt
 
 Vorstand
 
 
 Mitgliedschaft
 
 
 Impressum
 





Josef Mederer im Interview

Keine Benachteiligung mehr beim Wahlrecht zulassen!

Der Präsident des Bayerischen Bezirketags Josef Mederer sprach anlässlich der Bundestagswahl mit der wichtigsten überregionalen Tageszeitung des Freistaates über ein wichtiges Anliegen:

Bisher können behinderte Menschen, die unter Vollbetreuung stehen, nicht ihr Wahlrecht wahrnehmen. Das sei bisher verfassungskonform. Josef Mederer meint dazu jedoch, derart behinderte Menschen seien genauso wie andere Menschen in der Lage, verantwortungsbewusst mit ihrem Wahlrecht umzugehen. Außerdem sind es nur 0,2 Prozent aller Wähler. Eine Verfälschung der Wahl, wenn sie denn überhaupt beabsichtigt ist, sei gar nicht möglich.

Die Beteiligung auch behinderter Menschen an der demokratischen Willensbildung ist eine der wichtigsten Forderungen der UN-Behindertenrechts-Konvention.

Link zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung

28. September 2017